VPN Smart-TV: Wie nutzt man ein VPN auf Smart-TV? | NordVPN (2024)

Was ist ein Smart-TV?

Smart-TVs sind intelligente, internetfähige Fernseher. Sie verfügen über smarte Extra-Funktionen, die Standard-TV-Geräte nicht besitzen. Für die Nutzung eines Smart-TVs ist eine Internetverbindung notwendig. Auf diese Weise kann man nicht nur wie gewohnt öffentlich-rechtliches und Privatfernsehen anfangen, sondern auch Filme streamen. Die Geräte verfügen über weitere Anschlüsse, mit denen man weitere Geräte wie Tastatur oder Konsole anschließen kann. PC und Fernseher verschmelzen quasi zu einem Gerät.

VPN-Vorteile für den Smart-TV

Dein Smart-TV ist mit dem Internet verbunden. Alles, was mit dem Internet verbunden ist, ist anfällig für Cyberangriffe. Mit einem VPN auf deinem Smart-TV werden deine Daten jedoch verschlüsselt und vor neugierigen Blicken geschützt – du kannst also deine Smart-TV-Sicherheit erhöhen. Ein VPN verbirgt auch deine öffentliche IP-Adresse und bietet dir so zusätzliche Privatsphäre im Internet.

Außerdem kann ein VPN dich vor einer Bandbreitendrosselung schützen. Einige Internetanbieter drosseln deine Internetgeschwindigkeit, wenn sie bemerken, dass du viel Bandbreite verbrauchst – auch wenn dein Vertrag unbegrenzten Internetzugang vorsieht. Wenn ein VPN die Internetverbindung deines Smart-TVs verschlüsselt, ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass du aufgrund deiner Online-Aktivitäten mit einer Bandbreitendrosselung konfrontiert wirst.

Wie nutzt man ein VPN auf dem Smart-TV?

VPN-Apps können einfach heruntergeladen und auf vielen Smart-TVs genutzt werden. Befolge die folgenden Schritte, um mit deiner VPN-Verbindung loszulegen:

  1. Prüfe, ob dein Smart-TV mit VPN-Apps kompatibel ist. Nicht alle Smart TVs unterstützen VPN-Apps. Wenn du einen Android-Fernseher hast, kannst du wahrscheinlich eine VPN-App verwenden. Aber auch wenn dein Gerät nicht kompatibel ist, kannst du es mit einem VPN über deinen Router schützen.
  2. Wähle deinen VPN-Anbieter. Obwohl es eine große Auswahl an VPNs gibt, empfehlen wir dir, eine Premium-Option statt eines kostenlosen VPNs zu wählen. Premium-VPNs bieten eine bessere Geschwindigkeit und Sicherheit und bei Anbietern wie NordVPN bekommst du außerdem Zugang zu einer Reihe von nützlichen Zusatzfunktionen, die deine Online-Sicherheit erhöhen.
  3. Richte dein VPN ein. Wenn du dich für einen VPN-Anbieter entschieden hast, lade dessen App auf deinen Smart-TV und öffne sie. Die App führt dich durch den Einrichtungsprozess, zu dem auch die Auswahl eines VPN-Pakets gehören kann, falls du das noch nicht getan hast.
  4. Verbinde dich mit deinem VPN. Nachdem dein VPN installiert und eingerichtet ist, kannst du dich mit einem VPN-Server verbinden und deine Verbindung verschlüsseln. Mit NordVPN kannst du einen bestimmten Serverstandort auswählen oder die App einfach den besten Server für dich finden lassen, basierend auf Geschwindigkeit und Stabilität.
  5. Bestätige deine VPN-Verbindung. Um zu prüfen, ob dein VPN verbunden ist, überprüfe deine VPN-Anwendung – fast alle VPN-Apps zeigen dir an, ob sie aktiv sind oder nicht. Alternativ kannst du dir deine IP-Adresse notieren, bevor du das VPN einschaltest und die IP-Adresse nach der Verbindung überprüfen. Wenn sich die IP-Adresse geändert hat, dann funktioniert dein VPN.

Wie installiert man ein VPN auf dem Smart-TV?

Hier zeigen wir dir, wie du generell dein VPN für den Smart-TV installierst:

  1. Lade die VPN-Anwendung aus dem App-Store herunter. Wenn du dich für einen VPN-Anbieter entschieden hast, schaltest du deinen Smart-TV ein, navigierst zum App-Store und lädst die VPN-App herunter.
  2. Anmelden. Wenn du die App öffnest, wirst du aufgefordert, dich anzumelden und die Einstellungen vorzunehmen.
  3. Einrichten. Die genauen Anweisungen für die Einrichtung eines VPNs auf einem Smart TV sind je nach Anbieter unterschiedlich. Wenn du NordVPN verwenden möchtest, hilft dir diese Anleitung zur Einrichtung eines VPN auf Android-Fernsehern.
  4. Verbinden. Sobald du den Einrichtungsprozess abgeschlossen hast, kannst du dich mit einem VPN-Server verbinden und bist geschützt.

Wie richtet man ein VPN auf dem Smart-TV ein?

Hier zeigen wir dir, wie du allgemein eine VPN-Verbindung auf deinem Smart-TV einrichten kannst:

  1. Lade einfach eine VPN-Anwendung aus dem Play Store herunter. Wenn du einen Android-Fernseher hast, kannst du aus einer Vielzahl von VPNs wählen, denn viele Anbieter (einschließlich NordVPN) bieten Smart-TV-Apps an.
  2. Wenn du dich für einen VPN-Anbieter entschieden hast, schaltest du deinen Smart TV ein, navigierst zum Play Store und lädst die VPN-App für Android TV herunter.
  3. Wenn du die App öffnest, wirst du aufgefordert, dich anzumelden und die Einstellungen vorzunehmen. Die genauen Anweisungen für die Einrichtung eines VPNs auf einem Smart TV sind je nach Anbieter unterschiedlich.
  4. Wenn du NordVPN verwenden möchtest, hilft dir diese Anleitung zur Einrichtung eines VPN auf Android-Fernsehern. Sobald du den Einrichtungsprozess abgeschlossen hast, kannst du dich mit einem VPN-Server verbinden und bist geschützt.

Natürlich benutzt nicht jeder einen Android TV. Heißt das, dass du kein VPN nutzen kannst? Keineswegs – mit ein paar zusätzlichen Schritten kannst du auch deinen Nicht-Android-Smart-TV mit einem VPN sichern.

Wie man ein VPN auf Nicht-Android-Smart-TVs einrichtet?

Mit den folgenden Methoden kannst du ein VPN für Apple TV oder einen anderen Smart TV einrichten, der nicht auf Android basiert (z.B. ein Samsung Smart TV mit Tizen OS oder LGs webOS).

Methode 1: Konfiguriere ein VPN auf deinem Heimrouter

Um online zu gehen, benutzt dein Smart TV höchstwahrscheinlich einen Router. Wenn du kein VPN direkt auf deinem Smart TV installieren kannst, kannst du deinen Router so konfigurieren, dass er ein VPN verwendet, sodass der gesamte Datenverkehr verschlüsselt wird und damit sogar dein gesamtes Smarthome sichert. Um ein VPN auf deinem Router einzurichten, befolge diese Schritte:

  1. Öffne auf einem Gerät, das mit dem Netzwerk des Routers verbunden ist, einen Browser deiner Wahl.
  2. Gib die IP-Adresse deines Routers in die Suchleiste deines Browsers ein und drücke „Enter“.
  3. Gib die Anmeldedaten deines Routers ein (in den meisten Fällen handelt es sich dabei um einen Benutzernamen und ein Passwort, die du selbst festgelegt hast oder die in der Anleitung des Routers enthalten sind).
  4. Wähle eine Option wie „Erweiterte Einstellungen“ oder „Erweitertes Setup“ und suche nach einer Option oder einer Registerkarte, in der du das VPN angeben kannst, das du verwenden möchtest.
  5. Wenn du diese Methode verwendest, sind deine Daten auf dem Weg zwischen deinem Router und dem VPN-Server geschützt. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass die Daten, die zwischen deinem Smart TV und deinem Router übertragen werden, nicht verschlüsselt werden, da auf deinem Fernseher keine VPN-App installiert ist.

Du kannst auch einen VPN-Router verwenden – einen Router, der mit einem vorkonfigurierten VPN ausgestattet ist – um das gleiche Ergebnis zu erzielen.

Methode 2: Eine VPN-Verbindung über Ethernet teilen

Wenn du NordVPN auf einem Gerät installiert hast, kannst du ein Ethernet-Kabel von diesem Gerät zu deinem Smart TV führen und das VPN teilen. Im Folgenden findest du die Anweisungen für einen Windows 11 Benutzer:

  1. Klicke mit der rechten Maustaste auf das Netzwerksymbol und wähle „Netzwerk-und Freigabecenter öffnen“.
  2. Klicke auf „Adapteroptionen ändern“.
  3. Klicke mit der rechten Maustaste auf den TAP-NordVPN Windows-Adapter und wähle „Eigenschaften“.
  4. Öffne die Registerkarte „Freigabe“ und aktiviere „Anderen Netzwerkbenutzern erlauben, sich über die Internetverbindung dieses Computers zu verbinden“.
  5. Wähle den Namen der Netzwerkschnittstelle aus, für die du die Verbindung freigeben willst und klicke auf „OK“.
  6. Verbinde deinen PC über ein Ethernet-Kabel mit deinem Smart TV und schalte dein VPN ein.

Ein VPN kann nicht über deinen mobilen Hotspot geteilt werden, aber mit einem Ethernet-Kabel kannst du deinen Smart TV schnell mit deinem VPN verbinden.

VPN Smart-TV: Wie nutzt man ein VPN auf Smart-TV? | NordVPN (2024)

FAQs

Can I put a VPN on my smart TV? ›

Yes. You can put a VPN on your smart TV — if the manufacturer and operating system are right. If your smart TV has an app store that features VPN apps, it'll be really easy to set up. In other circ*mstances, you might need to put in some extra work, like setting up a VPN on a router.

How do I watch TV with my VPN? ›

How do you use a VPN with streaming services?
  1. Choose a VPN provider. You must choose one with servers in the region where the streaming service you want to access is available. ...
  2. Download and install the VPN software. ...
  3. Connect to a server. ...
  4. Log in to the streaming service. ...
  5. Start streaming.
Mar 19, 2024

Can I install NordVPN on my smart TV? ›

If you haven't signed up with NordVPN, you can do so directly via its website. You can also check out our list of the best VPNs for Android. Next, you'll have to download the NordVPN app via the Google Play Store on your Smart TV. Using your Smart TV, open the NordVPN app and log in to your account.

Is there a free VPN for Smart TV? ›

Windscribe is the best free VPN for smart TVs, but it didn't make our list due to its Smart DNS feature requiring a fee. You can install its app on a Fire TV, but that's it. All other smart TVs will require you to use Smart DNS or set the VPN up on your router.

Can I install a VPN on my Samsung smart TV? ›

Samsung Smart TVs don't allow for the installation of a VPN app. You can enjoy the benefits of a VPN on your Samsung Smart TV by installing ExpressVPN on your router. You can also use a VPN while streaming on other devices—such as your phone, tablet, or computer—and cast the screen to your Samsung Smart TV.

Can I install a VPN on LG smart TV? ›

LG TVs don't support native VPN apps, so the easiest way to change your virtual location is to use our Smart DNS solution. To get started, open the launcher bar on your LG TV. Tap Settings in the top right corner, then select All Settings. Find Network, click Wi-Fi Connection, and go into Advanced Wi-Fi Settings.

What VPN works on Samsung smart TV? ›

Some of the best options for a Samsung Smart TV VPN are Surfshark, ExpressVPN, NordVPN, CyberGhost, and VyprVPN. These providers are known for being reliable and secure and having many servers, ensuring a smooth and secure streaming experience.

Which streaming device has VPN? ›

Chromecast with Google TV, like the Fire Stick, is another easy-to-use device that lets you stream TV through a third-party VPN app for around $40. After you've plugged your Chromecast with Google TV into your TV and followed the setup instructions, you can download most VPN apps, like and NordVPN, onto your device.

Do I need VPN for streaming? ›

If you primarily watch content from streaming services that are not restricted by geographical regions or you're satisfied with the content available in your region, a VPN might not be necessary. Always make sure you're using your VPN to access content through legal streaming platforms.

Can you put a VPN on a Roku TV? ›

No, you can't use a VPN on Roku TV because the streaming device doesn't support VPNs. But your router can become a perfect solution to watch Roku. You can install a VPN on your router or use the Smart DNS for secure access to shows on your smart TV as well as other devices.

Does NordVPN work on LG smart TV? ›

Now, open Nord Account and log in. Afterward, in the Services section, click on NordVPN. In the SmartDNS category, press the Activate button. This will allowlist your IP address and allow you to use SmartDNS on the network that your LG TV is connected to.

How do I install NordVPN on my Roku smart TV? ›

How to get NordVPN on Roku? You can get NordVPN on Roku by using NordVPN's SmartDNS settings, setting up NordVPN on your router, or sharing VPN connection via wifi using your Windows device. Unfortunately, NordVPN doesn't have a Roku app.

Which is the best free VPN for TV? ›

The Best Free VPNs of 2024
  • Surfshark - Best VPN Free Trial.
  • Hotspot Shield - Fastest Free VPN.
  • NordVPN - Best Full-Featured VPN with Free Offers.
  • PrivadoVPN - Best Free VPN for Unlimited Devices.
  • Atlas VPN - Best Free VPN for Privacy.
  • TunnelBear - Best Server Network.
Mar 22, 2024

Which free VPN is best? ›

8 Best Free VPNs of 2024
  • Proton VPN: Best Free VPN for Enhanced Anonymity.
  • hide.me: Best Free VPN for Leak Protection.
  • FlyVPN: Best Free VPN for Gaming.
  • AtlasVPN: Best Free VPN for Security and Speed.
  • Windscribe: Best for Unlimited Device Connection.
  • VPN Unlimited: Best for Lifetime Protection.

Is there any 100% free VPNs? ›

Proton VPN's free tier is the only truly free VPN we've encountered that's worth using. True, it lacks support for torrenting and doesn't include all the bells and whistles as its paid subscriptions, but Proton VPN's free tier is secure and doesn't put limits on speed, data or usage time like most other free VPNs do.

Can I use a VPN on my Roku TV? ›

No, you can't use a VPN on Roku TV because the streaming device doesn't support VPNs. But your router can become a perfect solution to watch Roku. You can install a VPN on your router or use the Smart DNS for secure access to shows on your smart TV as well as other devices.

How much does a VPN cost? ›

The average cost of a VPN is between $2 and $18 per month, depending on your subscription plan and extra features. You can save a significant amount of money by choosing a long-term plan.

Are VPNs legal? ›

Are VPNs legal to use? Yes, VPNs are legal in most countries around the world, including the US, Canada, and most of Europe. However, you might risk heavy fines or even imprisonment for using a VPN in a country that bans it, for example, North Korea or Iraq.

Should you use a VPN when streaming? ›

Using a VPN while streaming can be a game-changer, but it's not always a must-have. Consider your internet connection, streaming habits, and the availability of content in your region before deciding. So, it's always up to you to decide whether or not to use a VPN while streaming.

Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Frankie Dare

Last Updated:

Views: 6526

Rating: 4.2 / 5 (73 voted)

Reviews: 80% of readers found this page helpful

Author information

Name: Frankie Dare

Birthday: 2000-01-27

Address: Suite 313 45115 Caridad Freeway, Port Barabaraville, MS 66713

Phone: +3769542039359

Job: Sales Manager

Hobby: Baton twirling, Stand-up comedy, Leather crafting, Rugby, tabletop games, Jigsaw puzzles, Air sports

Introduction: My name is Frankie Dare, I am a funny, beautiful, proud, fair, pleasant, cheerful, enthusiastic person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.